Über das Projekt


Das Projekt “Gesundheit am Arbeitsplatz: Übertragung von Standards und Praktiken für eine gesunde Arbeitsumgebung “

 

Ziele des Projekts:

Übertragung  von Know-how und Expertise im Gesundheitsmanagement und Prävention der Gesundheit am Arbeitsplatz aus der Schweiz.

Förderung und Einführung in den bulgarischen Unternehmen von Praktiken, Richtlinien und Standards für das Gesundheitsmanagement am Arbeitsplatz

 

Spezifische Ziele: Die Anpassung der Methodik für die Umsetzung in Bulgarien der Schweizer Marke / Standard für Verwaltung der Gesundheit am Arbeitsplatz “Friendly Workspace Label®”

 

HAUPTTÄTIGKEITEN :

Erstes Treffen der Partner und Presse-Konferenz in  Ruse.

Thematisches Workshop über die Übertragung  von Know-how im Bereich der Prävention von Gesundheit am Arbeitsplatz, Methoden und Praktiken für das Gesundheitsmanagement.

Praktische Ausbildung in der Schweiz

Methodik Anpassung für die FWL® Einführung in bulgarischen Bedingungen

Ausbildung der Ausbilder

Entwickeln von Marketing-Tools

Durchführung von umfangreiche PR-Kampagne bundesweit

Pilottests für die Einführung vom Friendly Workspace Label®

 

ERGEBNISSE ERREICHT:

7 bulgarischen Experten mit erworbenem Wissen und Know-how über das Gesundheitsmanagement durch die Übertragung der Schweizer Erfahrung in der Verwaltung und die Einführung vom Friendly Workspace Label®

10 Unternehmen, die sich direkt am Projekt (Bewertung und Screening) beteiligen

10 Informations- und Schulungsveranstaltungen zum Thema des Gesundheitsmanagements am Arbeitsplatz mit mehr als 200 Teilnehmern

Unterzeichnete vertragliche Vereinbarung für die Einführung der FWL® Marke in Bulgarien

Unterzeichnete vertragliche Vereinbarung für die Verwendung in der Praxis der angepassten Methodik mit 10 institutionellen Partnern

Eine aktive Internet-Kommunikationsplattform

350 ausgestellte gedruckte Anleitungen und Richtlinien für die Einführung von FWL® zum Einsatz von Experten und Unternehmen, die die Marke implementieren

Vorbereitete und verteilte 1.000 Werbe- und Informationsmaterialien

Ausgestrahltes Videomaterial in elektronischen Medien

Direkt informierte min. 3000 Vertreter der Zielgruppen

 

ERWARTETE AUSWIRKUNGEN:

(Im Zeitraum von 6 Monaten bis 2 Jahren. Nach dem Ende des Projekts)

10% Reduktion von Krankheiten und Verletzungen bei der Arbeit

Mindestens 200 Menschen mit einer verbesserten Gesundheitszustand als Folge der besseren Arbeitsbedingungen

5% der Unternehmen berichten über eine Reduzierung der Fehlzeiten wegen Krankheit und eine höhere Arbeitseffizienz

 

BUDGET:

95 532.23 CHF

 

Projektdauer :

27 Monate (September 2013 – Dezember 2015)